Angebote zu "Fakten" (10 Treffer)

Kompendium für die Heilpraktiker-Prüfung
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wissen für die Heilpraktikerprüfung - komprimiert und fokussiert Mit diesem Lehr- und Nachschlagewerk lernen Sie zielgenau, was Sie für die amtsärztliche Heilpraktikerprüfung wissen müssen. Die aktualisierte Auflage bietet komprimiert und leicht verständlich alle relevanten Fakten, unter Berücksichtigung der neuen Überprüfungsleitlinie von 2017. So legt die Autorin Wert auf die geforderte Kenntnis der Gefahren und Grenzen von Therapieverfahren - egal ob heilkundlich oder allopathisch. Teil 1 und 2 beinhalten die Anatomie, Physiologie und Pathologie jedes Organsystems, inklusive aller wichtigen naturheilkundlichen, schulmedizinischen und pharmakologischen Behandlungsverfahren. Teil 3 vermittelt die Rahmenbedingungen der Heilpraxis, wie Gesetzeskunde, Hygiene und Qualitätsmanagement - mit über 500 original Prüfungsfragen trainieren Sie Ihr Wissen Ideal für den letzten Schliff vor der Prüfung, damit Sie selbstsicher in die Prüfung gehen können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Gefahr: Arzt!
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fragen Sie bloß nicht Ihren Arzt oder Apotheker! Dieses Buch ist ein mutiges Plädoyer für eine sinnvolle Medizin. Der Autor ist selbst Arzt und weiß, wovon er spricht: Unerhörte Fakten und Fallbeispiele aus 35 Jahren ärztlicher Praxis zeigen, warum nicht die Symptome, sondern die Menschen dahinter im Mittelpunkt der Behandlung stehen müssen. Für Patienten, die sich für alternative Behandlungsmöglichkeiten interessieren. Für Ärzte und Heilpraktiker

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die komplexen Wege zur Gesundheit
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wissenschaftlichen Informationen auf diesen Seiten wollen und können keine ärztliche Behandlung und keine medizinische Betreuung durch einen Arzt oder einen Therapeuten ersetzen. Der Benutzer wird dringend gebeten, vor jeder Anwendung unserer Vorschläge ärztlichen oder naturheilkundlichen Rat einzuholen. Die Ratschläge und Empfehlungen wurden nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und sorgfältig geprüft. Dennoch kann keine Garantie übernommen werden. Eine Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Zuerst soll ausdrücklich darauf hingewiesen werden, dass vor jeder Selbstbehandlung ein Arzt oder Heilpraktiker konsultiert werden soll. Leider ist es möglich, dass Sie Ihren Arzt durch Übergabe der wissenschaftlichen Fakten erst informieren müssen. In Lehre & Praxis arbeiten Mediziner häufig noch mit veralteten Daten aus Zeiten, in denen die wissenschaftlichen Analysemethoden der Labore und damit auch der Erkenntnisstand noch unterentwickelt waren. Die Frage, was Ihr Mediziner von Ernährungsfragen versteht, empfehlen wir nicht. Die diesbezüglichen Reaktionen auf Seiten von unwissenden Medizinern sind leider kontraproduktiv.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Prüfungscoach mündliche Heilpraktikerprüfung
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie haben den Stoff gelernt, sind seit Wochen mit den Fakten vertraut. Doch in der Situation der mündlichen Prüfung ist alles anders: Jetzt muss man das viele Wissen in ganzen Sätzen verständlich wiedergeben, das Wesentliche hervorheben und direkt auf die Fragen der Prüfer reagieren. Machen Sie sich schon vorher mit Frageformen, Abläufen und Inhalten der amtsärztlichen Prüfung vertraut! Konkrete Hilfestellung gibt Ihnen das Buch von Christopher Thiele, der in seiner Heilpraktikerschule schon Hunderten von Anwärtern den Weg zum Heilpraktiker-Beruf bereitet hat. Echte Prüfungsfragen mit originalen Antworten und Kommentaren simulieren die Realität der mündlichen Prüfung. Verständlich und schulenübergreifend handelt Thiele prüfungsrelevante Themen wie aktuelle Gesetzeskunde, Untersuchungsabläufe, häufig gefragte Krankheitsbilder und Laborparameter ab. Immer häufiger werden dem Kandidaten so genannte Schnittbilder gezeigt, deren Strukturen es zu benennen gilt. In diesem Buch werdensie samt Lösungen zum Üben bereitgestellt. Diese umfassende Prüfungssimulation ermöglicht es dem Heilpraktiker-Anwärter, sich mit fundiertem Wissen auf den Punkt vorzubereiten - für mehr Selbstbewusstsein und ein angemessenes Auftreten in der mündlichen Prüfung!

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Ayurveda-Therapeutikon
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit mehr als fünfzehn Jahren bildet der Heilpraktiker und Ayurveda-Spezialist Alexander Pollozek Therapeuten und eigene Mitarbeiter aus. Erstaunliche Lücken und praktische Mängel im vorhandenen Lehrmaterial veranlassten ihn vor zehn Jahren dazu, begleitende ´´Therapieanweisungen´´ für sein Team zu verfassen. Diese bildeten die Grundlage für das vorliegende Buch. In ´´Ayurveda-Therapeutikon´´ finden sich sehr detaillierte Anweisungen für die einzelnen Basistherapien - damit ist es ein unentbehrliches Nachschlagwerk für auszubildende und bereits praktizierende Ayurveda-Therapeuten. Das Buch ist außerdem als wertvolle Entscheidungshilfe für all jene gedacht, die sich einer Ayurveda-Therapie unterziehen wollen. Es schafft einen lückenlosen, unverfälschten Zugang zu den Fakten dieser traditionellen, ganzheitlichen medizinischen Lehre und beendet Geheimniskrämerei unter Kollegen! Ayurveda wird sich in der westlichen Welt nur dann etablieren, wenn einheitliche Ausbildungs- und Therapierichtlinien gesichert sind. ´´Ayurveda-Therapeutikon´´ ist ein erster Schritt dazu.

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Im Gehirn gibt es keine Gedanken
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist unsere Welt ein Hirngespinst? Sind Bewusstsein, Freiheit oder Glaube nur Illusionen, wie manche Hirnforscher behaupten? Sind wir genetisch programmierte Überlebenskämpfer? Diesen und anderen Fragen geht Matthias Wenke mit gründlichen Reflexionen zu Erkenntnistheorie, Biologie, Psychoanalyse, Yoga und Buddhismus nach - aus Sicht der phänomenologischen Philosophie. Der Autor kritisiert die einäugige Vorherrschaft eines naiven Biologismus in den Wissenschaften. Er erweitert aber zugleich unseren Horizont für ein komplementäres Verständnis subjektiver Phänomene und empirischer Fakten. Damit nimmt er die Beziehung von Geistes- und Naturwissenschaften als Forschungsperspektiven erster und dritter Person in den Focus. Es stellt sich heraus: Wir sind leibhaftige Wesen, die nur von ihrem eigenen Sinn her verständlich werden. Über den Autor: Matthias Wenke M.A. studierte Chemie, Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie und Philosophie. Er ist Individualpsychologischer Berater und Supervisor DGIP, Heilpraktiker (Psychotherapie) und Yogalehrer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Prüfungsvorbereitung für HP - Die Infektionskra...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

PRÜFUNGSVORBEREITUNG FÜR HEILPRAKTIKER MIT 50 LERNTAFELN Mühsames Lernen war gestern! Mit diesem innovativen Lernansatz bereiten Sie sich mit Leichtigkeit und Spaß umfassend auf die Heilpraktiker-Prüfung und die spätere berufliche Praxis vor. Dank der revolutionären Gedächtnisblüte-Lernmethodik verknüpfen Sie durch die gleichzeitige Förderung von systematisch-logischem und bildlich-intuitivem Denken beide Hirnhälften miteinander. So können Sie sich die medizinischen Inhalte schneller, genauer und länger merken, und auch in Stresssituationen wie einer Prüfung souverän abrufen. 50 originelle Bildtafeln stellen alle Krankheiten des Infektionsschutzgesetzes prägnant dar. Diese Bilder enthalten 70 % mehr Informationen als geschriebener, abstrakter Text. Mit den dazugehörigen umklappbaren Folien können Sie Ihr erlerntes Wissen selbst effizient überprüfen. Ein zusätzliches Bildtafellexikon mit den wichtigsten medizinischen Fakten zum Nachschlagen erklärt die Symbole der Bildtafeln inübersichtlicher Form. Der langfristige Ansatz der Gedächtnisblüte-Lernstrategie ermöglicht Ihnen nicht nur ein erfolgreiches und sehr zeitsparendes Lernen, sondern auch eine optimale Vorbereitung auf die spätere Praxistätigkeit, in der Sie die Symptome Ihrer Patienten mühelos erkennen und behandeln können. Mit dieser kreativen Methode sagen Sie Lernstress und stupidem Auswendiglernen Adé und bringen Ihr Gedächtnispotential zur vollen Blüte. ´´Infektionskrankheiten - ein leidiges Thema bei der Ausbildung zum Heilpraktiker. Mich erstaunt es, dass ich nach fast drei Jahren immer noch die Lerntafeln hervorholen kann und nur nach kurzem Betrachten alles wieder abrufbereit ist. Das effektive und vor allem auch zeitsparende Lernen mit den einprägsamen Bildern der Gedächtnisblüte ist ein Muss für jeden, der die Prüfung zum Heilpraktiker schaffen will.´´ Jürgen Gstatter - Physiotherapeut, Osteopath (BAO) und dank Gedächtnisblüte (oder Florentine Brakel) auch Heilpraktiker. Medizinischer Betreuer der Schwedischen Biathlon-Nationalmannschaft

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
IFSG leicht gemacht
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch habe ich die meldepflichtigen Krankheiten des Infektionsschutzgesetzes, kurz IfSG, als Geschichten, Märchen und Gedichte dargestellt. So lassen sie sich leichter lernen, da die rechte, spielerische Gehirnhälfte zusammen mit der analytischen, linken Gehirnhälfte nicht nur die harten Fakten abspeichert, sondern auch Bilder, Reime und Märchen. Dadurch wird das Wissen im gesamten Hirn verankert und bleibt für Prüfung und Praxis in Erinnerung. Eine Lernhilfe nicht nur für angehende Heilpraktiker.§09§Hantavirus - Maus und Maus gesellt sich gern Riq - eigentliche Enrique - und Wiebke hatten viel zu tun. Schon in drei Wochen sollte die Wohnung geräumt und ihre gesamte Habe in dem gemütlichen Häuschen am Stadtrand sein. Sie waren fleißig gewesen, hatten getragen und entrümpelt, verkauft und verschenkt, und waren hochzufrieden mit sich und der Welt, bis Riq anmerkte, dass da ja noch der Speicher sei. Oh je, der Speicher! Er war schon voll gewesen, als sie in die große Dachgeschosswohnung in Bilk eingezogen waren. Sie fanden kistenweise Kacheln - der Vorgänger war Klempner gewesen - und haufenweise alte Kartons, und auch einen Karton mit mazedonischem Qualitätswein, der schon elf Jahre abgelaufen gewesen war, als sie einzogen. Wiebke, praktisch wie immer, krempelte die Ärmel hoch. ´´Ok, mein Liebster, dann müssen wir eben den Speicher auch noch aufräumen.´´ Sie schafften noch einmal eine gefühlte Wohnungsladung voller Dinge fort, die niemand mehr benötigte: Eine Hantelbank ohne Hanteln, einen alten Kleiderschrank, vier Hasenkäfige, deren Bewohner schon seit längerem unter der Erde weilten, Kartons, Altkleidersäcke und vieles mehr. Als Wiebke schwungvoll einen alten Eimer aus einer dunklen Ecke zog, erschrak sie. Darin lag eine tote Maus, die so flach war, dass sie auch als Aufkleber hätte durchgehen können. ´´Iiih´´, rief sie und warf die Maus aus dem Dachfenster, und Riq antwortete lakonisch: ´´Wo eine Maus ist, da sind auch zehn.´´ ´´Ist wohl wieder ein Sprichwort deiner mexikanischen Großmutter, wie?´´, lachte Wiebke und nahm sich einen Besen. Sie fegte und fegte, und zwei Tage vor dem Umzugstermin war tatsächlich auch der Speicher leer und besenrein. Kaum waren sie umgezogen, sie saßen noch zwischen den Kartons, köpfte Enrique eine Flasche Sekt, um auf ihr erstes eigenes Häuschen anzustoßen, doch Wiebke war gar nicht nach feiern zumute. ´´Mir ist kalt und übel´´, sagte sie missmutig, ´´und Bauchschmerzen habe ich auch.´´ Wie zur Untermauerung ihres Kommentars erbrach sie sich in den Eimer, der Wochen zuvor die Mäuseleiche enthalten hatte. Zuerst freute sich Riq still, weil er dachte, sie sei schwanger, aber schon drei Tage später hatte Wiebke so starke Nierenschmerzen, dass sie nicht mehr wusste, ob sie liegen oder sitzen, lachen oder weinen sollte. Er fuhr sie zum Arzt, der zum Glück in der Peripherie angesiedelt war und ein wenig Zeit hatte. Die Anamnese führte nach einigem Hin und Her zu dem mäuseverseuchten Speicher. ´´Oje´´, rief der Arzt, ´´das ist eine Infektion mit dem Hantavirus.´´ ´´Und nun?´´, meinte Wiebke und hielt sich an Riq fest, weil ihr schwindelig war.´´Und nun legen Sie sich ins Bett und trinken viel. Wenn die Nierenschmerzen schlimmer werden, müssen Sie ins Krankenhaus.´´ Das war zum Glück nicht erforderlich, und Wiebke war schon zwei Wochen später wieder einigermaßen fit. Dem fiesen alten Vermieter sagten sie nichts von dem mäusekotverseuchten Speicher. Er wollte die Kaution nicht herausrücken, und das glückliche Pärchen hoffte inständig, dass ihm der Speicher nicht sauber genug war und er beherzt zum Besen griff.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot