Angebote zu "Bestehen" (42 Treffer)

Heilpraktiker Prüfung bestehen und Heilpraktike...
€ 3.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 3.99 / in stock)

Heilpraktiker Prüfung bestehen und Heilpraktiker werden (Lernhilfen Psychologie):Lernhilfen zum Thema Psychologie Stefan Lackermeier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Heilpraktiker Prüfung bestehen und Heilpraktike...
€ 3.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 3.99 / in stock)

Heilpraktiker Prüfung bestehen und Heilpraktiker werden (Lernhilfen Untersuchung):Lernhilfen zum Thema Untersuchung Stefan Lackermeier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Heilpraktiker Prüfung bestehen und Heilpraktike...
€ 3.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 3.99 / in stock)

Heilpraktiker Prüfung bestehen und Heilpraktiker werden (Lernhilfen Sinnesorgane):Lernhilfen zum Thema Sinnesorgane Stefan Lackermeier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Heilpraktiker Prüfung bestehen und Heilpraktike...
€ 3.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 3.99 / in stock)

Heilpraktiker Prüfung bestehen und Heilpraktiker werden (Lernhilfen Labor):Lernhilfen zum Thema Labor Stefan Lackermeier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Heilpraktiker Prüfung bestehen und Heilpraktike...
€ 4.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 4.99 / in stock)

Heilpraktiker Prüfung bestehen und Heilpraktiker werden (Lernhilfen Infektionskrankheiten A-M):Lernhilfen zum Thema Infektionskrankheiten Stefan Lackermeier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
HanoToxin M flüssig, 50 ml
€ 14.22
Angebot
€ 11.36 *
zzgl. € 4.50 Versand
(€ 22.72 / 100ml)

Hanotoxin M ist angezeigt bei allen Infektionen, die mit Fieber und Schwäche verbunden sind. Bei bestehenden und besonders bei beginnenden Infektionen verhindert Hanotoxin M durch Aktivierung der körpereigenen Abwehrkräfte ein Ausbreiten und führt zur schnellen Heilung. Hanotoxin M-Zubereitungen bieten die therapeutische Basis bei allen entzündlichen, infektiösen und chronisch toxischen Krankheiten. Indikation: Grippale Infekte. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde höchstens 6mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Arzt, Heilpraktiker bzw. Therapeuten erfolgen. Dauer der Anwendung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne medizinischen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Arzt oder Heilpraktiker erfolgen.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: Mar 8, 2019
Zum Angebot
Michael Droste Laux 49 Kräutertee, lose
€ 19.95
Angebot
€ 17.99 *
zzgl. € 3.90 Versand
(€ 8.99 / 100 g)

Michael Droste Laux 49 Kräutertee, lose. Das Beste aus der Natur! Kräuter-Gewürz-Teemischung mit 49 Kräutern Kurze Ziehzeit für eine angestrebte, geringe Konzentration der Zutaten in wässriger Lösung Geschmacklich abgestimmte und besonders charakteristische Zusammenstellung hochwertiger Inhaltsstoffe Auch während der Fastenzeit oder einer Diät zur Flüssigkeitsversorgung ideal geeignet Kombination nach der Elementenlehre nach Matthias Leissen (1879–1940) Michael Droste-Laux ist einer der führenden Spezialisten im Bereich Säure-Basen-Regulation. Schon in den 1950er Jahren erzielte der Mediziner Prof. Dr. Alfred Pischinger erste positive Erkenntnisse bezüglich der Entsäuerung des Körpers. Anhand der medizinischen Grundlagenforschungen von Pischinger entwickelte der Drogist Droste-Laux ein natürliches Entsäuerungskonzept, bestehend aus verschiedenen kräuterbasierten Produkten in Verbindung mit einer zertifizierten basischen Naturkosmetik.

Anbieter: Nu3.de
Stand: Oct 27, 2016
Zum Angebot
Spartiol® Cardiohom
€ 17.60
Angebot
€ 14.99 *
zzgl. € 2.90 Versand
(€ 29.98 / )

Homöopathisches Arzneimittel*) bei Herzschwäche oder entzündlichen ekzematösen Hauterkrankungen Wirksamkeit und Mittelcharakteristik leiten sich aus den homöopathischen Arzmittelbildern ab. Die individuelle Ausprägung der Erkrankung beim Patienten ist für die Auswahl des richtigen Mittels von entscheidender Bedeutung. Indikation Herz: Herzschlag und niedriger Blutdruck normalisieren sich, das Reizleitungssystem wird reguliert, Herzbeklemmungen gelindert Indikation Haut: Die entzündliche Haut wird beruhigt. Brennen und Jucken wird gelindert. Sarothamnus scoparius (= Spartium scoparium = Besenginster) Herz Pulsbeschleunigung mit Herzklopfen und Herzstichen, nachts, aber auch in Ruhe Verschlechterung bei geringer Anstrengung mit Kurzatmigkeit und Lufthunger Beklemmung in der Herzgegend mit Druck- und Angstgefühl Haut wassergefüllte Bläschen mit starkem Juckreiz, Urtikaria Ekzeme Harnorgane starker Harndrang, besonders nachts mit großer Urinmenge *) Empfehlung zur Dosierung homöopathischer Präparate: Die unabhängige Expertenkommission für homöopathische Arzneimittel (Kommission D) beim Bundesinstitut für Arzneimittel hat eine allgemeine Richtlinie zur Dosierung von homöopathischen Arzneimitteln erlassen. Da es sich um apothekenpflichtige Arzneimittel handelt, ist die Dosierungsanleitung insbesondere für die Anwender eine Hilfestellung. Bitte beachten Sie, dass die Therapiefreiheit eines behandelnden Arztes oder Heilpraktikers durch die Formulierung in der Packungsbeilage »Soweit nicht anders verordnet« weiterhin bestehen bleibt. Damit ist eine individuelle, auf den Krankheitsverlauf des Patienten abgestimmte Dosierung möglich. Spartiol® Cardiohom Urtinktur zum Einnehmen Hergestellt nach dem homöopathischen Arzneibuch Wirkstoff: Spartium scoparium ø Zusammensetzung: 20 ml enthalten: Arzneilich wirksamer Bestandteil: Spartium scoparium Urtinktur 20 ml. Sonstige Bestandteile: keine. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: Herzschwäche, entzündliche ekzematöse Hauterkrankungen. Bei Einnahme weiterer herzwirksamer Glykoside (z.B Digoxin, Digitoxin) sollte Spartiol Cardiohom nicht angewendet werden. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, bei Atemnot oder bei Ansammlung von Wasser in den Beinen ist eine ärztliche Abklärung zwingend erforderlich. Gegenanzeigen: Spartiol® Cardiohom ist bei Bluthochdruck, bei Reizleitungsstörungen des Herzens und bei Behandlung mit MAO-Hemmstoffen nicht anzuwenden. Wegen des Alkoholgehaltes soll dieses Arzneimittel bei Alkoholkranken, bei Leberkranken, Epileptikern und bei Personen mit organischen Erkrankungen des Gehirns nicht angewendet werden, dies gilt insbesondere bei akuter Dosierung. Nicht anwenden in Schwangerschaft und Stillzeit, sowie bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahre. Hinweis: Bei Einnahme des Arzneimittels kann es aufgrund des enthaltenen Tyramins bei gleichzeitiger Behandlung mit MAO-Hemmstoffen zu einer Blutdruckkrise kommen. Bei Überdosierung können, v.a. bei gleichzeitiger Einnahme von MAO-Hemmstoffen, gefährliche Blutdrucksteigerungen auftreten. Hinweise: Dieses Arzneimittel enthält 62 Vol.-% Alkohol. Nicht über 25°C aufbewahren.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Spartiol® Cardiohom
€ 29.00
Angebot
€ 19.82 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 19.82 / )

Homöopathisches Arzneimittel*) bei Herzschwäche oder entzündlichen ekzematösen Hauterkrankungen Wirksamkeit und Mittelcharakteristik leiten sich aus den homöopathischen Arzmittelbildern ab. Die individuelle Ausprägung der Erkrankung beim Patienten ist für die Auswahl des richtigen Mittels von entscheidender Bedeutung. Indikation Herz: Herzschlag und niedriger Blutdruck normalisieren sich, das Reizleitungssystem wird reguliert, Herzbeklemmungen gelindert Indikation Haut: Die entzündliche Haut wird beruhigt. Brennen und Jucken wird gelindert. Sarothamnus scoparius (= Spartium scoparium = Besenginster) Herz Pulsbeschleunigung mit Herzklopfen und Herzstichen, nachts, aber auch in Ruhe Verschlechterung bei geringer Anstrengung mit Kurzatmigkeit und Lufthunger Beklemmung in der Herzgegend mit Druck- und Angstgefühl Haut wassergefüllte Bläschen mit starkem Juckreiz, Urtikaria Ekzeme Harnorgane starker Harndrang, besonders nachts mit großer Urinmenge *) Empfehlung zur Dosierung homöopathischer Präparate: Die unabhängige Expertenkommission für homöopathische Arzneimittel (Kommission D) beim Bundesinstitut für Arzneimittel hat eine allgemeine Richtlinie zur Dosierung von homöopathischen Arzneimitteln erlassen. Da es sich um apothekenpflichtige Arzneimittel handelt, ist die Dosierungsanleitung insbesondere für die Anwender eine Hilfestellung. Bitte beachten Sie, dass die Therapiefreiheit eines behandelnden Arztes oder Heilpraktikers durch die Formulierung in der Packungsbeilage »Soweit nicht anders verordnet« weiterhin bestehen bleibt. Damit ist eine individuelle, auf den Krankheitsverlauf des Patienten abgestimmte Dosierung möglich. Spartiol® Cardiohom Urtinktur zum Einnehmen Hergestellt nach dem homöopathischen Arzneibuch Wirkstoff: Spartium scoparium ø Zusammensetzung: 20 ml enthalten: Arzneilich wirksamer Bestandteil: Spartium scoparium Urtinktur 20 ml. Sonstige Bestandteile: keine. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: Herzschwäche, entzündliche ekzematöse Hauterkrankungen. Bei Einnahme weiterer herzwirksamer Glykoside (z.B Digoxin, Digitoxin) sollte Spartiol Cardiohom nicht angewendet werden. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, bei Atemnot oder bei Ansammlung von Wasser in den Beinen ist eine ärztliche Abklärung zwingend erforderlich. Gegenanzeigen: Spartiol® Cardiohom ist bei Bluthochdruck, bei Reizleitungsstörungen des Herzens und bei Behandlung mit MAO-Hemmstoffen nicht anzuwenden. Wegen des Alkoholgehaltes soll dieses Arzneimittel bei Alkoholkranken, bei Leberkranken, Epileptikern und bei Personen mit organischen Erkrankungen des Gehirns nicht angewendet werden, dies gilt insbesondere bei akuter Dosierung. Nicht anwenden in Schwangerschaft und Stillzeit, sowie bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahre. Hinweis: Bei Einnahme des Arzneimittels kann es aufgrund des enthaltenen Tyramins bei gleichzeitiger Behandlung mit MAO-Hemmstoffen zu einer Blutdruckkrise kommen. Bei Überdosierung können, v.a. bei gleichzeitiger Einnahme von MAO-Hemmstoffen, gefährliche Blutdrucksteigerungen auftreten. Hinweise: Dieses Arzneimittel enthält 62 Vol.-% Alkohol. Nicht über 25°C aufbewahren.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: Mar 8, 2019
Zum Angebot
HanoToxin M Tabletten, 100 St
€ 14.40
Angebot
€ 11.57 *
zzgl. € 4.50 Versand
(€ 0.12 / 1St)

Hanotoxin M ist angezeigt bei allen Infektionen, die mit Fieber und Schwäche verbunden sind. Bei bestehenden und besonders bei beginnenden Infektionen verhindert Hanotoxin M durch Aktivierung der körpereigenen Abwehrkräfte ein Ausbreiten und führt zur schnellen Heilung. Hanotoxin M-Zubereitungen bieten die therapeutische Basis bei allen entzündlichen, infektiösen und chronisch toxischen Krankheiten. Indikation: Grippale Infekte. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler. Aus grundsätzlichen Erwägungen nicht anzuwenden bei progredienten Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukosen, Kollagenosen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion und anderen Autoimmun-Erkrankungen. Chininüberempfindlichkeit. Bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei Fieber oder bei eitrigem Auswurf sollte ein homöopathisch erfahrener Arzt oder Heilpraktiker aufgesucht werden. Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, sollte das Arzneimittel bei Kindern unter 6 Jahren nicht eingenommen werden.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot