Angebote zu "Lösung" (42 Treffer)

Kategorien

Shops

Geranium robertianum Urtinktur
18,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Storchenschnabel-Urtinktur Verwendete Pflanzenteile: frisches blühendes Kraut Wesen der Pflanze: Der Storchenschnabel hat eine ziehende, reinigende und entgiftende Wirkung vor allem in bezug auf Gifte, die unvermittelt und meist durch Fremdeinwirkung appliziert wurden, wie z.B. Insektengifte. Analoge «Vergiftungen» gibt es auch auf der seelischen Ebene durch das Erleiden seelischer oder körperlicher Gewaltanwendung oder infolge traumatisierender Erlebnisse. Schrecknisse oder ein unerwarteter, schwerer Verlust können eine Art psychischen Gifts injizieren, das eine seelische Lähmung, eine Apathie hervorruft. Bei solchen Zuständen greift Geranium wirkungsvoll ein. Bei psychisch bedingten Schockzuständen ist mit Geranium Ø eine Lösung innerhalb kürzester Zeit möglich. Auf der körperlichen Ebene besitzt Geranium robertianum eine spezifische, aktivierende Wirkung auf den Lymphfluss. Inhaltsstoffe Gerbstoffe Wichtiger Hinweis : Alle Heilpflanzen-Informationen vermitteln nur einen allgemeinen Überblick über die Verwendung gebräuchlicher Heilpflanzen und können keinesfalls eine Beratung durch Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker ersetzen. Eine sinnvolle Therapie ist nur unter Berücksichtigung aller individuellen Besonderheiten, z.B. Art und Dauer der Beschwerden, Begleiterkrankungen usw. möglich, worauf nur in einem persönlichen Gespräch mit einer fachkundigen Person eingegangen werden kann. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt bzw. Heilpraktiker oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabl...
3,69 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 80 stk)Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 80 stk) ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel und daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Nach den Grundsätzen der Homöopathie erfolgt jede Behandlung mit einem individuell auf den Patienten und sein jeweiliges Krankheitsbild abgestimmten Arzneimittel. Dabei können die verschiedenen Arzneimittel durchaus bei unterschiedlichen Erkrankungen eingesetzt werden. Laut gesetzlichen Bestimmungen dürfen für registrierte biochemische Arzneimittel keine allgemein gültigen ?Anwendungsgebiete? angegeben werden.Wirkungsweise von Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 80 stk)Die Schüßler Salze (Biochemie) 1-12, die als "Funktionsmittel" bezeichnet werden, erfüllen wesentliche Funktionen in unserem Körper und sind geeignet, eine Vielzahl von Funktionsstörungen zu beseitigen. Die Salze 13-24 , die eine wichtige Rolle im Mineralstoffhaushalt der Zellen spielen, verfeinern und ergänzen die Behandlung mit den Funktionsmitteln. Sie werden folgerichtig "Ergänzungsmittel" genannt. Die Mineralstoffe werden dem Körper so dargereicht, dass er Sie direkt aufnehmen und verwerten kann. Die dazu notwendige Verdünnung wird durch das Potenzieren in Dezimalschritten erreicht. Ergänzend zu den Salzen Nr.1-12 in Tablettenform gibt es auch Salben, sowie die Nr.1 und 11 als Lotion.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 80 stk) enthält:als arzneilich wirksame Bestandteile:250 mg Magnesium phosphoricum Trit. in homöopathischer Verdünnung D6 als sonstige Bestandteile:Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke GegenanzeigenBiochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 80 stk) dürfen nicht angewendet werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile bekannt ist. Zur Anwendungen bei Säuglingen und Kleinkindern beachten Sie bitte die Hinweise in der Packungsbeilage.Schwangerschaft/Stillzeit:Da keine ausreichenden Erfahrungen zur Anwendung der Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 80 stk) in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt bzw. Heilpraktiker angewendet werden.DosierungDie folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt bzw. Heilpraktiker diese nicht anders verordnet hat. Bei Beschwerden sollten Sie von Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 80 stk) 1-3 mal täglich je 1 Tablette einnehmen. Zur nachfolgenden Behandlung oder in chronischen Fällen sollten Sie mit Ihrem Therapeuten Rücksprache halten. Säuglinge bis zum 1.Lebensjahr dürfen, nach Rücksprache mit einem Arzt bzw. Heilpraktiker, ein Drittel der Erwachsenendosis erhalten. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr dürfen die Hälfte, Kinder zwischen 6. und 12. Lebensjahr zwei Drittel der Erwachsenendosis erhalten.Sie sollten dieTabletten Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 80 stk) eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Munde zergehen lassen oder in Wasser aufgelöst schluckweise zu trinken.Homöopathische Mittel sollten ohne Absprache mit Ihrem Therapeuten nicht über einen längeren Zeitraum angewendet werden.EinnahmeSie sollten die Tabletten eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. So können die Arzneistoffe ohne Umwege direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Bei kleinen Kindern empfiehlt es sich, die Tablette vor der Einnahme in etwas Wasser aufzulösen.Ein spezieller Tipp: Manche mögen&acutes heißUnd das ganz besonders mit dem Mineralsalz Nr. 7, Magnesium phosphoricum. Hier hat sich eine andere Anwendungsweise bewährt, die besonders schnell und intensiv wirkt: die sogenannte ?Heiße 7". Hierzu lösen Sie zehn Magnesium phosphoricum Tabletten in heißem Wasser auf. Anschließend trinken Sie die Lösung möglichst warm und in kleinen Schlucken. Zwar hat sich diese Einnahmeweise speziell bei der Nr. 7 bewährt, aber auch die anderen Salze können durchaus auf diese Weise verabreicht werden.Vielfach empfehlen Therapeuten eine Kombination von mehreren Mineralsalzen. In solchen Fällen werden die Salze im Wechsel eingenommen, beispielsweise im stündlichen Wechsel oder morgens das erste, mittags das zweite, abends das dritte Dr. Schüßler Salz. Einige Therapeuten empfehlen die jeweiligen Mineralsalze gemeinsam in heißem Wasser aufzulösen und schluckweise zu trinken. Die Dauer der Einnahme von Mineralsalzen nach Dr. Schüßler orientiert sich am Heilungsfortschritt. Sie werden bis zur Besserung der Beschwerden eingenommen.SchwangerschaftWie alle Arzneimittel sollten auch Biochemische Funktionsmittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.HinweiseDie Wirkung eines homöopathischen Mittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genußmittel ungünstig beeinflußt werden. Falls Sie sonst Medikamente einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt.Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall oder bei anhaltenden, unklaren bzw. neu auftretenden Beschwerden sollten Sie das Arzneimittel absetzen und sich an Ihren Arzt oder Heilpraktiker wenden. Enthält Lactose.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 80 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabl...
20,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 1000 stk)Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 1000 stk) ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel und daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Nach den Grundsätzen der Homöopathie erfolgt jede Behandlung mit einem individuell auf den Patienten und sein jeweiliges Krankheitsbild abgestimmten Arzneimittel. Dabei können die verschiedenen Arzneimittel durchaus bei unterschiedlichen Erkrankungen eingesetzt werden. Laut gesetzlichen Bestimmungen dürfen für registrierte biochemische Arzneimittel keine allgemein gültigen ?Anwendungsgebiete? angegeben werden.Wirkungsweise von Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 1000 stk)Die Schüßler Salze (Biochemie) 1-12, die als "Funktionsmittel" bezeichnet werden, erfüllen wesentliche Funktionen in unserem Körper und sind geeignet, eine Vielzahl von Funktionsstörungen zu beseitigen. Die Salze 13-24 , die eine wichtige Rolle im Mineralstoffhaushalt der Zellen spielen, verfeinern und ergänzen die Behandlung mit den Funktionsmitteln. Sie werden folgerichtig "Ergänzungsmittel" genannt. Die Mineralstoffe werden dem Körper so dargereicht, dass er Sie direkt aufnehmen und verwerten kann. Die dazu notwendige Verdünnung wird durch das Potenzieren in Dezimalschritten erreicht. Ergänzend zu den Salzen Nr.1-12 in Tablettenform gibt es auch Salben, sowie die Nr.1 und 11 als Lotion.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 1000 stk) enthält:als arzneilich wirksame Bestandteile:250 mg Magnesium phosphoricum Trit. in homöopathischer Verdünnung D6 als sonstige Bestandteile:Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke GegenanzeigenBiochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 1000 stk) dürfen nicht angewendet werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile bekannt ist. Zur Anwendungen bei Säuglingen und Kleinkindern beachten Sie bitte die Hinweise in der Packungsbeilage.Schwangerschaft/Stillzeit:Da keine ausreichenden Erfahrungen zur Anwendung der Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 1000 stk) in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt bzw. Heilpraktiker angewendet werden.DosierungDie folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt bzw. Heilpraktiker diese nicht anders verordnet hat. Bei Beschwerden sollten Sie von Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 1000 stk) 1-3 mal täglich je 1 Tablette einnehmen. Zur nachfolgenden Behandlung oder in chronischen Fällen sollten Sie mit Ihrem Therapeuten Rücksprache halten. Säuglinge bis zum 1.Lebensjahr dürfen, nach Rücksprache mit einem Arzt bzw. Heilpraktiker, ein Drittel der Erwachsenendosis erhalten. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr dürfen die Hälfte, Kinder zwischen 6. und 12. Lebensjahr zwei Drittel der Erwachsenendosis erhalten.Sie sollten dieTabletten Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 1000 stk) eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Munde zergehen lassen oder in Wasser aufgelöst schluckweise zu trinken.Homöopathische Mittel sollten ohne Absprache mit Ihrem Therapeuten nicht über einen längeren Zeitraum angewendet werden.EinnahmeSie sollten die Tabletten eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. So können die Arzneistoffe ohne Umwege direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Bei kleinen Kindern empfiehlt es sich, die Tablette vor der Einnahme in etwas Wasser aufzulösen.Ein spezieller Tipp: Manche mögen&acutes heißUnd das ganz besonders mit dem Mineralsalz Nr. 7, Magnesium phosphoricum. Hier hat sich eine andere Anwendungsweise bewährt, die besonders schnell und intensiv wirkt: die sogenannte ?Heiße 7". Hierzu lösen Sie zehn Magnesium phosphoricum Tabletten in heißem Wasser auf. Anschließend trinken Sie die Lösung möglichst warm und in kleinen Schlucken. Zwar hat sich diese Einnahmeweise speziell bei der Nr. 7 bewährt, aber auch die anderen Salze können durchaus auf diese Weise verabreicht werden.Vielfach empfehlen Therapeuten eine Kombination von mehreren Mineralsalzen. In solchen Fällen werden die Salze im Wechsel eingenommen, beispielsweise im stündlichen Wechsel oder morgens das erste, mittags das zweite, abends das dritte Dr. Schüßler Salz. Einige Therapeuten empfehlen die jeweiligen Mineralsalze gemeinsam in heißem Wasser aufzulösen und schluckweise zu trinken. Die Dauer der Einnahme von Mineralsalzen nach Dr. Schüßler orientiert sich am Heilungsfortschritt. Sie werden bis zur Besserung der Beschwerden eingenommen.SchwangerschaftWie alle Arzneimittel sollten auch Biochemische Funktionsmittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.HinweiseDie Wirkung eines homöopathischen Mittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genußmittel ungünstig beeinflußt werden. Falls Sie sonst Medikamente einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt.Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall oder bei anhaltenden, unklaren bzw. neu auftretenden Beschwerden sollten Sie das Arzneimittel absetzen und sich an Ihren Arzt oder Heilpraktiker wenden. Enthält Lactose.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 1000 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabl...
7,19 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel und daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Nach den Grundsätzen der Homöopathie erfolgt jede Behandlung mit einem individuell auf den Patienten und sein jeweiliges Krankheitsbild abgestimmten Arzneimittel. Dabei können die verschiedenen Arzneimittel durchaus bei unterschiedlichen Erkrankungen eingesetzt werden. Laut gesetzlichen Bestimmungen dürfen für registrierte biochemische Arzneimittel keine allgemein gültigen ?Anwendungsgebiete? angegeben werden.Wirkungsweise von Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Die Schüßler Salze (Biochemie) 1-12, die als "Funktionsmittel" bezeichnet werden, erfüllen wesentliche Funktionen in unserem Körper und sind geeignet, eine Vielzahl von Funktionsstörungen zu beseitigen. Die Salze 13-24 , die eine wichtige Rolle im Mineralstoffhaushalt der Zellen spielen, verfeinern und ergänzen die Behandlung mit den Funktionsmitteln. Sie werden folgerichtig "Ergänzungsmittel" genannt. Die Mineralstoffe werden dem Körper so dargereicht, dass er Sie direkt aufnehmen und verwerten kann. Die dazu notwendige Verdünnung wird durch das Potenzieren in Dezimalschritten erreicht. Ergänzend zu den Salzen Nr.1-12 in Tablettenform gibt es auch Salben, sowie die Nr.1 und 11 als Lotion.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthält:als arzneilich wirksame Bestandteile:250 mg Magnesium phosphoricum Trit. in homöopathischer Verdünnung D6 als sonstige Bestandteile:Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke GegenanzeigenBiochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) dürfen nicht angewendet werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile bekannt ist. Zur Anwendungen bei Säuglingen und Kleinkindern beachten Sie bitte die Hinweise in der Packungsbeilage.Schwangerschaft/Stillzeit:Da keine ausreichenden Erfahrungen zur Anwendung der Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt bzw. Heilpraktiker angewendet werden.DosierungDie folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt bzw. Heilpraktiker diese nicht anders verordnet hat. Bei Beschwerden sollten Sie von Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) 1-3 mal täglich je 1 Tablette einnehmen. Zur nachfolgenden Behandlung oder in chronischen Fällen sollten Sie mit Ihrem Therapeuten Rücksprache halten. Säuglinge bis zum 1.Lebensjahr dürfen, nach Rücksprache mit einem Arzt bzw. Heilpraktiker, ein Drittel der Erwachsenendosis erhalten. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr dürfen die Hälfte, Kinder zwischen 6. und 12. Lebensjahr zwei Drittel der Erwachsenendosis erhalten.Sie sollten dieTabletten Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Munde zergehen lassen oder in Wasser aufgelöst schluckweise zu trinken.Homöopathische Mittel sollten ohne Absprache mit Ihrem Therapeuten nicht über einen längeren Zeitraum angewendet werden.EinnahmeSie sollten die Tabletten eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. So können die Arzneistoffe ohne Umwege direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Bei kleinen Kindern empfiehlt es sich, die Tablette vor der Einnahme in etwas Wasser aufzulösen.Ein spezieller Tipp: Manche mögen&acutes heißUnd das ganz besonders mit dem Mineralsalz Nr. 7, Magnesium phosphoricum. Hier hat sich eine andere Anwendungsweise bewährt, die besonders schnell und intensiv wirkt: die sogenannte ?Heiße 7". Hierzu lösen Sie zehn Magnesium phosphoricum Tabletten in heißem Wasser auf. Anschließend trinken Sie die Lösung möglichst warm und in kleinen Schlucken. Zwar hat sich diese Einnahmeweise speziell bei der Nr. 7 bewährt, aber auch die anderen Salze können durchaus auf diese Weise verabreicht werden.Vielfach empfehlen Therapeuten eine Kombination von mehreren Mineralsalzen. In solchen Fällen werden die Salze im Wechsel eingenommen, beispielsweise im stündlichen Wechsel oder morgens das erste, mittags das zweite, abends das dritte Dr. Schüßler Salz. Einige Therapeuten empfehlen die jeweiligen Mineralsalze gemeinsam in heißem Wasser aufzulösen und schluckweise zu trinken. Die Dauer der Einnahme von Mineralsalzen nach Dr. Schüßler orientiert sich am Heilungsfortschritt. Sie werden bis zur Besserung der Beschwerden eingenommen.SchwangerschaftWie alle Arzneimittel sollten auch Biochemische Funktionsmittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.HinweiseDie Wirkung eines homöopathischen Mittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genußmittel ungünstig beeinflußt werden. Falls Sie sonst Medikamente einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt.Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall oder bei anhaltenden, unklaren bzw. neu auftretenden Beschwerden sollten Sie das Arzneimittel absetzen und sich an Ihren Arzt oder Heilpraktiker wenden. Enthält Lactose.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Biochemie Dhu 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Populus Similiaplex® Tropfen
12,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Populus Similiaplex® und wofür wird es angewendet? Phaseolus Similiaplex® ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen bitte medizinischen Rat einholen. Wie ist Populus Similiaplex® anzuwenden? Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie beiIhrem Verordner oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehendeEinnahme sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Arzt oder Heilpraktiker erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 bis 3-mal täglich 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeitder Einnahme zu reduzieren. Kleinkinder zwischen dem 1. und 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte (akut: bis zu 6-mal täglich 2-3 Tropfen, chronisch: 1 bis 3-mal täglich 2 bis 3 Tropfen), Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis (akut: bis zu 6-mal täglich 3-4 Tropfen, chronisch: 1 bis 3-maltäglich 3-4 Tropfen). Es wird empfohlen, das Arzneimittel bei Kindern mit Wasser verdünnt anzuwenden. Populus Similiaplex® sollte nicht länger als zwei Wochen eingenommen werden. Was Populus Similiaplex® enthält: Die Wirkstoffe sind: 10 g (= 10,9 ml) enthalten: Populus tremuloides Dil. D2 1 g, Sabal serrulatum Dil. D2 1 g, Conium Dil. D41 g, Thuja Dil. D8 4 g, Chimaphila umbellata Dil. D2 1 g, Ferrum picrinicum solutum Dil. D4 [Hab, Vorschrift 5a, Lösung D3 mitEthanol 15 % (m/m)] 1 g, Echinacea Ø 1 g. Die Bestandteile 1-6 werden über die die letzte Stufe gemeinsam potenziert. Die sonstigen Bestandteile sind: Es sind keine sonstigen Bestandteile enthalten. Enthält 53 Vol.-% Alkohol. 1 g PopulusSimiliaplex® entspricht 46 Tropfen. Nettofüllmenge: 50 ml

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Die Lymphe - das heilende Wasser
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lymphologische Ganzheitstherapie (LGB) ist für Ärzte und Heilpraktiker eine einzigartige, zukunftsträchtige Therapieform, die mit nahezu allen naturheilkundlichen, homöopathischen und schulmedizinischen Behandlungsmethoden verknüpft werden kann. Sie basiert auf dem "In-Fluss-bringen" der Lymphe und der Lösung tiefer acidotischer Lymphblockaden. Organe und Gewebe werden besser durchflutet. Informationen jeder Form - grob-, feinstofflich oder energetisch - erreichen eine höhere Wirkung. Therapien wirken schneller, intensiver und nebenwirkungsärmer.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Differenzialdiagnostik und Leitsymptome kompakt
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Keine Angst vor der mündlichen PrüfungIn der mündlichen Heilpraktikerprüfung werden Leitsymptome genannt. Der Prüfling muss dann differenzialdiagnostisch mögliche Verdachtsdiagnosen herleiten. Oder der Amtsarzt nennt ein Krankheitsbild, zu dem der Prüfling alle typischen Symptome anführen soll. Zwei Szenarien - ein Buch, mit dem Sie als angehender Heilpraktiker genau diese Situation systematisch trainieren können.In 20 Kapiteln, nach Organsystemen und übergreifenden Themen wie z.B. Notfall geordnet, erfahren Sie das differenzialdiagnostische Vorgehen zu 80 Leitsymptomen von A wie Aszites bis Z wie Zyanose sowie Leitsymptome zu über 200 prüfungsrelevanten Krankheitsbildern. 20 Fallbeispiele aus mündlichen Prüfungen mit Verdachtsdiagnose, möglichen Differenzialdiagnosen und Lösung machen es Ihnen leicht, den "Ernstfall" zu trainieren.Die Abfolge des differenzialdiagnostischen Vorgehens erfolgt nach unterschiedlichen Aspekten je nach Organsystem und anatomischen Gegebenheiten - und immer so, dass Sie diese in der Prüfung schnell abrufen können.Die Inhalte dieses Titeln sind auch im Online-Produkt "Elsevier-Heilpraktikerwelten" FÜR HEILPRAKTIKER enthalten.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Heilpraktikerprüfung, Lernkarten
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bestens vorbereitet in die schriftliche PrüfungAlle Original-Prüfungsfragen aus den Prüfungsterminen Oktober 2011 bis Oktober 2013 auf 300 handlichen Lernkarten!Auf der Vorderseite finden Sie die Multiple-Choice-Frage aus der amtsärztlichen Prüfung - auf der Rückseite die richtige Lösung. Jede mögliche Antwort - auch die falschen - sind knapp und präzise von der Autorin kommentiert.Die Kommentare helfen Ihnen, den prüfungsrelevanten Stoff gezielt zu wiederholen und Ihr Wissen zu vertiefen.Die Inhalte dieses Titeln sind auch im Online-Produkt "Elsevier-Heilpraktikerwelten" FÜR HEILPRAKTIKER enthalten.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
HP-Trainer - Psychologie - Mündliche Prüfungsvo...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Arbeitsbuch orientiert sich speziell an den mündlichen Heilpraktiker-Überprüfungen und den Schwerpunkten Psychologie. Es versteht sich in diesem Sinne als Ergänzung zu den auf dem Markt befindlichen anderen HP-Trainern-Psychologie .Der Inhalt ist so aufgebaut, dass jeweils 25 Fragen für eine Prüfung aufgezeigt werden, die darunter angeordneten Zeilen dienen zur stichwortartigen Beantwortung. Auf den Folgeseiten finden sich Hinweise und Impulse zur Lösung. Eine schriftliche, stichwortartige Beantwortung ist daher wichtig, um den eigenen Wissenshorizont abstecken zu können und diesbezüglich eine Kontrollmöglichkeit zu finden. Auch zum gegenseitigen Abfragen und Üben eignet sich in dieses Werk. Es handelt sich also hier nicht um ein Lehrbuch, sondern um eine Lektüre, die eine gezielte Wiederholung und Einübung des gelernten Stoffes initiiert und fördert. Sie stellt keine Garantie dar, die Überprüfung zu bestehen, sie soll aber eine gute Hilfestellung auf dem Weg dahin sein!

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot